Köstliche Torten und ein wunderschöner Kaffeegarten am historischen Marktplatz

Lokation

 

Bardowicker Str. 2

21335 Lüneburg

Tel.: (04131) 3 15 07

Öffnungszeiten:

Mo. - Sa.: 8.00 - 18.00 Uhr

So.: 13.00 - 18.00 Uhr

 

 

Wer handgemachte Sahnetorten liebt,

sollte direkt das traditionsreiche Markt-Café

ansteuern. Wie der Name schon sagt, liegt die Lüneburger Institution direkt im Zentrum der Hansestadt am Markt und damit quasi im Schatten des historischen Rathauses. Ein Blick in die Auslagen verrät schnell, welche Köstlichkeiten Konditor-meister Fritz Bohnhorst zu zaubern imstande ist. Und so fällt die Wahl oft nicht leicht zwischen Cappuccino-, Mango- oder Karamellsahnetorte. Besonders beliebt bei den zahlreichen Gästen sind auch die

unwiderstehlichen Schoko- und Nusstorten. Alles wird frisch von Hand hergestellt und sogar am Sonntagmorgen steht Fritz Bohnhorst in seiner Backstube, um den Kuchenhunger seiner Kunden mit rund zehn verschiedenen Torten und diversem anderen Gebäck zu stillen. Genießen kann man die sahnigen Köstlichkeiten in den großzügigen Räumen des Cafés, das sich seit immerhin 1846 in Familienbesitz befindet, oder bei schönem Wetter im Kaffeegarten, der mitten im Trubel der Stadt eine Oase der Ruhe bietet und durch einen traumhaften Blick auf die Nicolaikirche ein echtes Kleinod ist.

Impressionen