Auf einen Kaffee ins Grüne

Lokation

Café im Kurpark

Uelzener Str. 1–5

21335 Lüneburg

www.kurparkcafe.de

 

Tel.: (0176) 57297221

Öffnungszeiten: täglich 11.00–19.00 Uhr 


Das kleine charmante Gebäude heißt seine Gäste als "Café im

Kurpark" willkommen. Direkt daran angrenzend liegt der Wandelgang, der freien Blick auf die Parklandschaft gewährt und bei jedem Wetter trockene Plätze verspricht „Viele suchen heute nach Entspannung und Entschleunigung und genau dies bietet dieser Park mitten in der Stadt. Der Gastronom sorgt dafür, dass die Kuchenlust und der Durst auf Kaffee oder andere Getränke gestillt werden.

Werner Kopmann kümmert sich gemeinsam mit seinen Mitarbeitern um guten Service im idyllischen und geschichtsträchtigen Umfeld, schließlich ist das 23 Hektar große Gelände schon 1907 nach englischem Vorbild von Gartenbauarchitekten gestaltet worden. Der weitläufige Park mit seinen großzügigen Rasenflächen, den geschwungenen Wegen, kleinen Baumgruppen, dem Teich und Blumenrabatten steht ganz in der Tradition der englischen Landschaftsgärten.

Ältere und Junge, Familien und Studenten lassen hier gern die Seele baumeln. „Der Kurpark ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert“, findet der Pächter. Während im Sommer vor allem die großzügigen Wiesen und der Springbrunnen attraktiv sind, lockt bald wieder das goldene Herbstlaub. „Mit unserem kleinen Speisenangebot richten wir uns jeweils nach den saisonalen Angeboten.“ Das beginne bei den vielfältigen frischen Obstkuchen und setze sich bei der Suppenauswahl fort. „Bald ist wieder Zeit für eine dampfende Erbsen- oder Linsensuppe“, freut sich Kopmann. Im Winter will er das Angebot um Glühwein und Grog erweitern. „Was gibt es an einem klaren, kalten Tag Schöneres, als die frische Luft, eingemummelt in warme Decken, zu genießen?“

Auch ein ausgiebiges Frühstück ist in dieser einmaligen Umgebung ein besonderes Erlebnis für Gäste und Gastgeber, dessen Team jede Veranstaltung mit Leidenschaft ausrichtet.

 

Impressionen